September/Oktober Favoriten



Wie die Zeit vergeht. Ui, Ui, Ui,

Da sich meine Favoriten nicht jeden Monat ändern, schreibe ich heute über meine September/Oktober Favoriten.

Wenn Ihr die Produkte etwas genauer sehen wollt, liest hier weiter. Viel Spass dabei.




Fangen wir mit dem Duft an, dieses Eau de Toilette von Moschino "Cheap and Chic" liebe ich im Herbst und Winter. Ich weiss aber nicht, ob das ein typischer Herbst/Winter Duft ist, ich mag ihn einfach am liebsten im Herbst/Winter.

Es ist ein leicht süsslicher Duft. Kopfnote: Pfirsich, Koriander, Mandarine sowie Zitrone. Wenn ich Euer Interesse geweckt habe, riecht das nächste mal daran, wenn Ihr in einer Drogerie oder Parfümerie seit.








Diese Foundation von Loreal "Nutri lift gold" habe ich vor dem Sommer entdeckt und ich liebe sie noch immer.

Sie deckt super ab und spendet mir genügend Feuchtigkeit für den ganzen Tag (natürlich trage ich unter der Foundation noch eine Tagescreme), was ich auch genial finde und was sehr wichtig für die Haut ist, die SPF 20.

Klar, diese Foundation ersetzt keine Sonnencreme, auf keinen Fall, aber doppelt hält besser, auch wenn man mal keine Sonnencreme darunter benützt, ist man immer etwas vor der Sonne geschützt.










Bleiben wir beim Gesicht, das ist so ein schöner Blush von Milani "02 Rose D'Oro", ideal für den Herbst. Da er etwas schimmert, ist dieses Rouge auch super für den Alltag, so kann man den Highlighter auch mal weglassen.













Darf ich vorstellen, mein meinst gebrauchter Mascara im September/Oktober von CoverGirl "clump crusher extensions" habe ich mir in Florida gekauft.










Was ich auch jeden Tag benütze ist mein Talika Lipocil expert, wenn Ihr mehr über dieses Eyelash Gel wissen wollt, schaut mal in meinem Blog unter: "Wimpernseren im Vergleich". :o)












Die Naked 1 von Urban Decay habe ich vor allem im Oktober am meisten gebraucht, sie hat sehr schöne Herbstfarben.

Ich schminkte mich am meisten mit den Farben "Half Baked", "Smog", "Naked" sowie "Darkhorse".












Jetzt geht's von den Augen zu den Lippen, die darf man natürlich nicht vergessen. ;oD

Diese Lippenpflege von Avène "Cold Cream" benützte ich im Oktober am meisten, immer bevor ich ins Bett gehe, pflege ich meine Lippen damit.









Und was darf man nicht vergessen ab und zu, zu machen? Genau, ein Lippen-Peeling. Dieses Peeling von Lush "Mint Julips" gönnte ich mich auch ca. 2x pro Woche.















Wir fanden uns wieder beim Schrank ausmisten, ja, im Sommer kam er ein wenig zu kurz, aber dafür jetzt um so mehr.

Dieser Revlon Lip Butter "Macaroon" hat eine so schöne Herbst Farbe, dieser Lippenstift pflegt die Lippen so wunderbar.













Ja, dann gehts schon zur Körper Pflege, dieser Körper-Balsam mit Olivenöl brauchte ich die letzten Tage oft, diese Creme zieht so schnell ein und pflegt den Körper super gut.












Oh, wie ich diese "Lemony Flutter" von Lush liebe. Ich benütze diese Creme jeden 2. Tag für meine Hände, vor allem für meine Nägel, Ihr müsst es mal testen, wirklich genial.

Ihr könnt diese "Creme" aber auch für die trockenen Füsse gebrauchen, die brauchen nämlich auch gelegentlich pflege im Herbst. :o)









Jetzt was für die Seele, ;oD

Ich trank ab und zu mal einen Tee, was gibt es schöneres....? Gemütlich auf dem Sofa mit Kerzenschein und eine heisse Tasse Tee?!












Sagte ich Kerzenschein? Ich liebe die Yankee Candle's und diese "Mandarin Cranberry" zündete ich die letzten Wochen am meisten an.

Ich hoffe, Euch hat meine September/Oktober Favoriten gefallen?!

Keine Kommentare