Clinique Pep-Start Hydro Rush SPF 20 Moisturizer

Als erstes möchte ich Euch ein schönes neues Jahr 2017 wünschen, ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Silvester und seit gut ins neue Jahr gerutscht!!

Wie Ihr ja wisst, habe ich die neuen Clinique Pep-Start Produkte getestet! Vor ein paar Wochen habe ich über die Clinique Pep Start Cleansing Wipes berichtet und über den Clinique Pep-Start 2-in-1 Exfoliating Cleanser


Heute berichte ich über den Clinique Pep-Start Hydro Rush SPF 20 Moisturizer.

Die Hydrorush Moisture Barrier Technologie wirkt ultraschnell. In a rush sozusagen! Weizen- und Gerstenkeimöl liefern intensive Feuchtigkeit und stärken die Feuchtigkeitsbarriere. 

Pep kommt von den Peptiden Palmitoyl Tripeptide-1 und -7. Als Kombi sind sie extrem wirksam und powern die Produktion von hauteigener Hyaluronsäure an. Und das sieht man. Glatt, weich, geschmeidig und prall.
Trehalose, Sodium Hyaluronat und Glycerin sorgen für die Feuchtigkeit, ohne die in der Haut nichts läuft. Denn sie braucht Feuchtigkeit, um alle ihre Schutz-und Reparaturfunktionen richtig auszuführen.

Ein cleverer Planktonextrakt schützt die Haut. Peitschenkoralle, Algenextrakt und Koffein beruhigen.
Die Sonnenschützer, Avobenzone, Octisalate etc., sind in eine Floating Matrix eingebunden. Schlau. Denn dadurch dringen sie nicht in die Haut ein, sondern liegen wie ein Sonnenschirmchen auf der Haut. Viel besser, viel verträglicher.


Die Vitamine C und E und andere Antioxidantien peppen sich gegenseitig auf, recyceln sich und schützen dadurch den ganzen Tag. 

Und die Foundation freut sich auch. Der Moisturizer zieht schnell ein und das Makeup lässt sich easy auftragen.*


Fangen wir mal mit der Verpackung an, die ist, wie bei den anderen Produkten, einfach super genial! Sehr sehr ansprechend!

Der Auftrag der Creme ist auch super, ich mochte sie sehr gerne, auch die Verwendung mit der Foundation war super, es fleckte überhaupt nichts und mein Gesicht sah ebenmässig aus, nach dem eincremen und der Foundation.

Mit der Zeit bemerkte ich, dass mir die Pep-Start Hydro Rush, nicht das geben kann, was meine Gesichtshaut zur Zeit braucht! Ich weiss nicht, an was es liegt, ich bekam an einigen Stellen im Gesicht, trockene Stellen und dass bekomme ich mit meiner Gesichtspflege, die ich sonst verwende nicht! Aber eben, ich bin auch keine zwanzig mehr und mit dem Alter braucht die Haut auch immer mehr.

Wirklich sehr schade, weil ich die Creme sonst sehr mochte, vielleicht wäre sie eher was für den Frühling und Sommer!?

Habt Ihr die Clinique Pep-Start Produkte schon ausprobiert? Mögt Ihr die Pflegelinie?


Ich danke Euch, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt!
Habt einen schönen Tag
und bis bald!

xoxo

Jacqueline


*PR Sample *Text Clinique

Kommentare

  1. Vielleicht ist die Creme für den Winter eben wirklich nicht reichhaltig genug. Du kannst sie ja einfach nochmal im Sommer ausprobieren. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Ein frohes, neues Jahr, liebe Jacqueline, ich hoffe, Du hattest schöne Feiertage.

    Die Produkte kenne ich nicht. Schade, dass die Creme für Dich nicht gänzlich funktioniert hat, im Winter geht es ja vielen so, dass sie im reichhaltigere Pflege benötigen. Da ich Mischhaut habe, kann ich auch im Winter bei der Gesichtspflege auf eher leichtere Konsistenzen und Texturen zurückgreifen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, ja das hatte ich! ;oD

      xoxo
      Jacqueline

      Löschen
  3. This is very good product :) I like it :)

    AntwortenLöschen
  4. Wünsche dir auch ein frohes, neues Jahr ❤️

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, schade, dass die Creme nicht für Deine Haut ausreichend ist. Aber so ist das nun mal. Jeder Hauttyp reagiert anders. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    AntwortenLöschen
  6. Klingt total interessant! Ich wünsch dir ein happy New year und danke für die tollen Posts immer ! Xo babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, sehr lieb von Dir!

      xoxo
      Jacqueline

      Löschen
  7. great post... have a nice yearssss :)

    AntwortenLöschen
  8. Dir auch happy new year =)
    Dankeschön und gerne.

    Clinique is immer eine gute Wahl =)
    Die Serie klingt sehr interessant, nur schade dass die Creme nicht so ganz überzeugen konnte.
    Hab ebenfalls einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  9. This is a great brand
    Happy New Year

    AntwortenLöschen
  10. Ein Frohes Neues Jahr!!
    Schade, dass die Creme nicht reichhaltig genug ist.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Schade, dass die Creme dich nicht vollständig überzeugt hat :/

    Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
  12. Hi Jacqueline,
    mir gefällt die Clinique Pep Start Eye Cream gut.
    Vielleicht ist die Rush Creme eher was für ölige Haut
    ab 20.
    Frohes Neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich hatte mal mehrere Produkte von Clinique & habe diese leider alle nicht vertragen, seitdem "traue" ich mich nicht mehr an die Marke (auch wegen dem Preis) aber die Produkte hören sich trotzdem gut an :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Jacqueline
    Alles, alles Liebe und Gute zum neuen Jahr! Ich hoffe, dass du und deine Familie schöne Festtage verbracht haben.
    Ich habe die Hydro Rush Pflege auch schon probiert, mir ist sie aber allein nicht feuchtigkeitspendend genug. In Kombi mit einem Serum oder der Hydro Blur Creme, mag ich sie aber total gerne.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, sehr lieb von Dir! Ja, wir hatten sehr schöne Festtage, ich hoffe Ihr auch!?

      xoxo
      Jacqueline

      Löschen