Meine Morgen-Routine mit Clarins

Ich hatte diesen Winter echt mit trockener Haut zu kämpfen und ich wusste nicht mehr weiter.

Da habe ich für mich eine neue Morgen-Routine entwickelt, mit der ich heute noch sehr zufrieden bin.

Wir wissen ja, dass wir das Gesicht auch morgens richtig reinigen müssen und das mache ich auch jeden Morgen.

Früher habe ich ein Gel dafür genommen und mit Wasser abgespült, so war ich auch gleich wach morgens!

Aber dieser Winter veränderte einfach alles, meine Gesichtshaut wurde immer trockener und trockener und ich nehme schon sehr viele Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege, also überlegte ich mir, was ich ändern könnte!

Natürlich ist genug Wasser trinken das A und O, aber was kann ich sonst noch ändern?!

Da ist mir in den Sinn gekommen, als ich mich bei einer netten Dame, beim Clarins Counter vor Jahren beraten lies, es gibt ja Reinigungsmilch und die reinigt die Haut sehr sanft.

Ehrlich gesagt, als ich früher darüber nach gedacht habe, konnte ich mir das nicht vorstellen, mein Gesicht nur mit Reinigungsmilch zu reinigen und nicht mit Wasser, ich dachte immer, Wasser gehört doch zur Reinigung!!!?

Wenn man so verzweifelt ist, wie ich es war, testet man noch vieles aus und so war es, ich bestellte mir eine Clarins Reinigungsmilch, bei mir hat es sich einwenig eingependelt, dass ich morgens hauptsächlich Clarins Produkte verwende und abends eine andere Pflegelinie.



Da ich morgens ja nicht geschminkt bin, war ich sehr optimistisch das das klappen würde.

Also am nächsten Morgen, nahm ich eine Haselnuss grosse Menge Clarins Reinigungsmilch auf meine Hand und verteilte die Milch auf mein Gesicht.

Ich reibe es immer wie eine Creme in die Haut ein und lege meine beiden Hände auf das Gesicht und ziehe die Hände ruckartig vom Gesicht wieder weg, so dass es wie ein Vakuum gibt, Clarins schreibt, dass so der Schmutz aus der Haut gezogen wird.

Das Reinigungsmilch reinigt so meine Haut viel sanfter, als mit Wasser und einer Reinigungsemulsion! 

Abends reinige ich meine Gesichtshaut weiterhin mit Wasser und einem Gesichtswaschgel!

Die Überreste der Reinigungsmilch, nehme ich mit einem Wattepad ab, ich war überrascht, wie schmutzig die Wattepads waren, danach verwöhne ich mein Gesicht mit einem Rosenwasser!



Das Hautgefühl danach ist einfach himmlisch, nichts spannt und die Haut ist bereit für eine Pflege, ich verwende gerne danach ein Serum, wie zum Beispiel das Feuchtigkeitsserum von Clarins oder ich verwende zur Zeit das Vitamin C Serum von Clinique.


Wie reinigt Ihr morgens Euer Gesicht?


Ich danke Euch, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt!


Habt einen schönen Tag und
bis bald

xoxo
Jacqueline

Kommentare

  1. Interessante Produkte! Vor allem das Serum klingt super. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja richtig vielversprechend an, diese Produkte werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für den Tipp😊
    Bis jetzt habe ich keine Probleme mit trockener Haut, eher mit dem Gegenteil. Ich werde mir die Produkte jedoch merken, falls meine Haut mal trocken wird.

    Liebe Grüße

    Jenny

    Jennybee87.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Von teilweise sehr trockener Haut im Gesicht kann ich leider auch klagen, es sei wohl Neurodermitis... Die Reinigungsmethode mit den Händen kannte ich noch gar nicht.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jacqueline, ich hab auch so trockene und emfpindliche Haut, ich reagiere im Winter auf alles mögliche, bei mir hilft Lush sehr gut. Ich möchte nicht mehr ohne BB Seaweed Maske sein! danke für die Vorstellung, vielleicht probiere ich die Dinge mal!!! xo babsi

    AntwortenLöschen
  6. Clarins hat so tolle und hochwertige Produkte.
    Seitdem ich meine Hautpflege umgestellt habe, verwende ich so wenig wie möglich an verschiedenen Produkten. Morgens reicht meist mein Gesicht mir Gesichtstonic abzutupfen, abends gehts erst an die Reiningung :)
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  7. Klingt echt gut. Ich habe auch oftmals mit trockener Haut zu kämpfen und liebäugel auch schon länger mit der Marke. Vielleicht probiere ich das Produkt ja auch einmal aus oder eben andere der Marke. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  8. Clarins mag ich ja gerne. Im Moment verwende ich ein Waschgel und ein Gesichtswasser zur Reinigung.
    Viele Grüße und eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt wirklich toll, danke fürs Vorstellen :)
    Ich benutze morgens einen Gesichtstoner um erste der Nacht abzuwischen ;)

    Liebe Grüße
    Steffi
    its-me-stefanie.de

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön =)
    Ja noch bin ich sehr fleißig, mal sehen wie lange das anhält :D Die Woche werde ich es zeitlich leider nur 3x schaffen *düdümm* haha.

    Eine sehr schöne Morgenroutine hast du da, mag Clarins auch sehr gerne.
    Ich nehme für Sommer und Winter auch immer etwas unterschiedliche Produkte, da die Haut eben ganz anders auf die Temperaturen reagiert. Im Winter darf es daher ruhig mal mit ordentlich Feuchtigkeit sein und im Sommer reicht auch mal was Leichteres.
    Danke dir auch einen schönen Wochenstart

    AntwortenLöschen
  11. So wonderful routine! I love to read it!
    This text is so interesting for me! I like it a lot!

    Gotičarka

    AntwortenLöschen
  12. Ich wasche mein Gesicht morgens und abends mit schwarzer Seife - ich habe da zwei verschiedene, eine mit Peeling Effekt und eine ohne :)
    Liebe Grüße!
    Xx
    Rosa Larissa Klara
    conscious lifestyle of mine

    AntwortenLöschen
  13. Meine Haut ist auch eher trocken. Ich verwende gerne Reinigungsmilch, allerdings wasche ich sie immer mit Wasser ab. Muss ich auch mal ohne Wasser ausprobieren. Danke für diesen Tipp!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Das klingt mega interessant, ich höre von Clarins Produkten so viel Gutes :)

    AntwortenLöschen
  15. Great post! Love this brand!
    https://lolazas.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Toll geschrieben! Ich finde Routinen auch immer spannend. :)

    AntwortenLöschen
  17. Das klingt spannend. Von Clarins habe ich noch gar keine Pflegeprodukte ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  18. Klingt wirklich interessant. Die Produkte von Clarins mag ich total!
    Morgens wasche ich mein Gesicht wirklich nur mit Wasser :)

    Liebe Grüße!

    Janika
    http://xxnothing-personalxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Excellent post (as always)!Thank you very much :)

    AntwortenLöschen