Smashbox Be Legendary Triple Tone Lipstick

"Nichts ist so Selfie-würdig wie multidimensionale Ombré-Lippen.

Die Profis in unseren L.A. Studios lieben es, wie sie für diesen prallen, vollen Look mit dem Licht spielen. Also haben wir drei Farbnuancen in einem Lippenstift vereint, der sich super einfach auftragen lässt und für sofortige Tiefe, Dimension und Definition sorgen."

-David Factor, Smashbox Gründer und Celebrity Fotograf



Was es ist:

Drei hoch pigmentierte Farbnuancen verschmelzen zu einem Lippenstift, der mit nur einem Auftrag einen beeindruckenden Ombré-Effekt zaubert.

Von den Smashbox Pro Artists formuliert, ist die satte, samtig-weiche Textur auf den Lippen kaum zu spüren, sorgen mit seinem Leichtenden Farbauftrag und halbmattem Finish aber für aufsehenerregende Lippen.



Was Daran so einmalig ist:

Endlich kann man komplizierte Lippen-Tutorials vergessen!

Die Farben in jedem Be Legendäre Triple Tone Lipstick sind so zusammengestellt, dass perfekte Ombré-Lippen jetzt in Sekundenschnelle möglich ist.

Erhältlich in:
Red Ombré / Berry Ombré / Nude Ombré / Sunset Ombré

Red Ombré

Sunset Ombré

So gehts:

- Vom Amorbogen zum äusseren Winkel der rechten Oberlippe
- Vom Amorbogen zum äusseren Winkel der linken Oberlippe
- Den Lippenstift umkehren, dann erst vom äusseren linken, dann vom äusseren rechten Winkel der Unterlippe bis zur Mitte auftragen
- Falls gewünscht, leicht mit den Fingern verblenden. Wenn nötig, die Lippen in den Mundwinkeln mit der dunkelsten Nuance zusätzlich definieren.

Ich muss wirklich sagen, es ist sehr einfach die Lippenstifte zu bedienen!

Ich bin mehr als zufrieden und überlege mir sogar die anderen Nuancen zu kaufen!

So einfach hattest Du noch nie Ombré Lippen! ;oD

Wie findest Du die Lippenstifte?

Was magst Du von Smashbox?

Ich danke Euch, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt!
Habt einen schönen Tag und 
bis bald!

xoxo
Jacqueline



PR Sample
Die Produkte wurden mir kostenlos 
und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Text: Smashbox

Kommentare

  1. Eigentlich mag ich den Ombre-Look sehr gern aber ob ich ihn auf den Lippen tragen würde, weiß ich nicht so ganz. :(

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Da hat mal wirklich jemand mitgedacht! Eine super coole Erfindung! Das will ich auch haben!

    AntwortenLöschen
  3. Lustige Idee. Gab es übrigens schon in den 90ern. Ich fühle mich gerade etwas zurückversetzt. :)

    Liebe Grüße, Nicoletta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann mich erinnern! ;oD

      xoxo
      Jacqueline

      Löschen
  4. Die Lippenstifte finde ich total interessant!
    Hab einen guten Start in die Woche. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. wow die Farben sind echt toll :)
    xoxoclaudia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich auch noch gut an die Zeit erinnern, in der es den Ombre Look für Lippen schon gab. Damals hat man dunklen Lipliner genommen und mit hellerer Farbe ausgefüllt.
    Ich habe mir den Ombré Two Tone Lipstick von Catrice gekauft und finde ihn super einfach zu bedienen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann mich auch noch erinnern! ;oD

      xoxo
      Jacqueline

      Löschen
  7. I've just bought two of these and I love them. Such a clever concept and the lipstick is great!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal ein spannender Lippenstift

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  9. Sunset-ombre sieht MEGA aus aber wie man ihn auftragen muss, ist mir irgendwie zu schwierig, zumindest wenn ich es lese. :) Aber farblich wunderschön.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jacqueline,
    ich habe vor kurzem den neuen Smashbox Liquid Lip Liquid Metal getestet.
    Es ist eine metallische Lipcream. Solche Ombre-Lippenstifte
    habe ich von P2 aus der All About Berries LE vom Oktober 2015. Habe einen sonnigen Dienstag.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen