IPL Braun Silk expert Typ 6029

Ungefähr vor einem Jahr hat für Euch meine liebe Freundin und Blogpartnerin Katja ein anderes IPL Gerät getestet und sie war von diesem Gerät begeistert.

Heute geht es aber um den IPL Braun Silk expert 6029.


Da Katja so von diesem IPL Gerät (von einer anderen Marke)  geschwärmt hat und mir immer mitgeteilt hat, wie einfach das Gerät zu bedienen sei und das alles ohne schmerzen.... wollte ich es auch wissen!

Jetzt gibt es bei mir keine Haarentfernung mehr ohne IPL, ich liebe das System und mache das schon seit Monaten so!

Als ich gesehen habe, das Braun auch so ein tolles IPL Gerät hat, wollte ich es testen... ist es auch so gut, wie das, was ich schon zu Hause habe? Oder sogar noch besser!?


Warum ist das IPL Gerät besser, als das nass rasieren, epilieren oder Wachs Behandlungen?

Wenn Du Dir ein IPL Gerät kaufst, ist es anfangs etwas mit Aufwand verbunden, aber danach hast Du bis zu 5 oder sogar 6 Wochen ruhe vor der Haarentfernung! Super oder?

Katja und ich haben es wie folgt gemacht....

Du musst vor jeder Anwendung die Beine rasieren und nicht wie beim epilieren oder der Wachsbehandlung mit längeren Härchen arbeiten.

Teste zuerst an einer Stelle, ob Du das Gerät verträgst, einfach zur Sicherheit und warte 48 Stunden und schaue was passiert!

Wenn nichts passiert kannst Du zum Beispiel die ganzen Beine, Achseln, Bikinizone oder sogar Stellen in Deinem Gesicht mit dem Braun Silk expert behandeln.

Aber wie schon oben geschrieben, teste zuerst jede Zone an Deinem Körper, nicht das Du Hautprobleme bekommst und lese genau die Beschreibung die im Gerät vorhanden ist, es kommt nämlich auch an, welche Haarfarbe Du hast und welcher Hauttyp Du bist!


Quelle: Braun



Ich habe es 12 Wochen lang einmal pro Woche angewendet und meine Beine damit behandelt und auch meine Oberlippe.

Nach 12 Wochen habe ich reduziert und es nur noch all 2 Wochen angewendet und es war schon sichtbar, dass die Härchen schwächer und weniger wurden!

Da der Haarwuchs nicht immer gleich ist, kommen anfangs noch einzelne Haare zwischen den Behandlungen, aber das ist nicht schlimm, einfach wegrasieren und Du hast wieder ruhe!




Nach einer Zeit hast Du sogar einige Wochen ruhe und Du weisst gar nicht, wie ich den Sommer genossen habe!

Ich musste mir überhaupt keine Gedanken machen, sind meine Beine rasiert? Kann ich ein Kleid anziehen oder spontan baden gehen?

Ich liebe liebe das Gerät!



Was ist jetzt besser oder anders an dem IPL Braun Silk expert verglichen mit dem Gerät was ich schon zu Hause hatte?

Beide sind sehr handlich und nicht zu schwer, beim Braun Silk expert hast Du ein Netzkabel, dass heisst... Du hast kein Akku der irgendwann leer ist, Du kannst so lange mit dem Gerät arbeiten, wie Du möchtest und das finde ich genial!

Der IPL Braun hat auch einen Gleitmodus und einen Präzisionsmodus! Mit dem Gleitmodus kannst Du sehr schnell grosse Flächen, wie die Beine behandeln und so verlierst Du nicht so viel Zeit!

IPL- oder Laser-Haarentfernung? Welche Methode
ist besser?



Das habe ich beim anderen Gerät alles nicht! ;oD

Was mir fehlt, aber ein Luxus-Problem ist, ein Aufsatz für das Gesicht, das etwas kleiner wäre um präziser arbeiten zu können, da ich die Fläche schon etwas gross finde.

Bei mir schmerz die IPL Behandlung überhaupt nicht und ich habe mit meiner sehr empfindlichen Haut gar nicht reagiert und meine Haut ist auch nicht ausgetrocknet oder so!



Ich kann Euch das IPL Braun Silk expert wirklich sehr empfehlen und werde es weiterhin verwenden!

Ich empfehle es allen Frauen, die eine schmerzlose, langanhaltende und einfache Haarentfernung wünschen!

Bald ist Weihnachten!!!

Vielleicht wäre es was für die Wish-List? Oder zum verschenken, wenn Du noch auf der Suche nach einem Geschenk bist!?

Ich danke Euch, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt!
Habt einen schönen Tag und 
bis bald!

xoxo
Jacqueline





PR Sample
Die Produkte wurden mir kostenlos und 
bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Video: Braun





Kommentare

  1. Klingt ja echt nah ner super Lösung für Faule Menschen wie mich!! IPL kannte ich bisher gar nicht!!

    AntwortenLöschen
  2. Diese Technologie ist für mich auch neu. Allerdings bin ich da eher skeptisch, was Langzeitfolgen betrifft. Ich bleibe daher beim Rasieren.

    Liebe Grüße, Nicoletta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicoletta, ich hatte die gleichen Bedenken und habe meine Hautärztin gefragt !! Sie sagte mir dass ich grosse Muttermale nicht „lichten“ soll aber sonst sei es unbedenklich , sie frage sich eher ob das wirklich funktioniert ;) - aber es funktioniert, und wie !! Kleine Muttermale habe ich ganz viele, aber die seien für die IPL Behandl. bedenkenlos , ich persönlich rasiere nur noch unter der Achsel !! Wenn meine Tochter älter ist, werde ich ihr das von Beginn an empfehlen..auch Bikinizone HAMMER endlich weder Stoppeln noch Rötungen, einfach glatt !!! Liebe Grüsse Katja

      Löschen
  3. Lieben Dank für deinen Beitrag!
    Ich spiele auch schon lange mit dem Gedanken, ob ich mir das Gerät zulegen soll.
    Ich leider schon seit einiger Zeit unter dem lästigen Haarwuchs und kann echt jeden Morgen von vorne bald anfangen!
    Das Geld scheint es wirklich wert zu sein! :-)
    Lieben Dank und hab einen schönen Sonntag <3
    Sarah<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann nur von mir und Katja (Blogpartnerin) sprechen! Wir lieben es und ja, das Geld ist es wert! Du hast so lange ruhe und auch ich könnte sonst jeden Tag rasieren!

      xoxo
      Jacqueline

      Löschen
  4. Ich habe zum Glück mit Haaren an den Beinen so gut wie gar nichts zu tun, diese sind völlig unbehaart, so dass ich nicht mal rasieren muss. Müsste ich allerdings Haare entfernen, dann würde ich solch ein IPL Gerät auf jeden Fall auch testen. Rasieren fand ich schon immer eher lästig.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bereits sehr viel Gutes darüber gelesen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  6. Ein IPL Gerät haben wir hier auch und sind sehr zufrieden damit.
    Viele Grüße und eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful review dear, thanks for sharing, xo

    AntwortenLöschen
  8. danke fürs vorstellen, liebe Jacqueline, ich hab ja auch so ein Lasergerät daheim, hat mir mein Mann vor ein paar Jahren geschenkt, sollte ich mal wieder auspacken, danke für die Erinenrung! xo babsi

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe leider sehr schlechte Erfahrungen mit IPL gemacht. Hast du aber toll vorgestellt ❤️♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein!!!??? Herzlichen Dank!

      xoxo
      Jacqueline

      Löschen