Lass Dich verwöhnen mit Clarins

Für viele ist die Weihnachtszeit eine stressige Zeit und man ist froh, wenn Weihnachten ist und die Zeit mit der Familie und Freunde geniessen kann.

Vielleicht kennst Du ja jemand, der eine Auszeit gebrauchen kann, eventuell Deine Mutter, Vater, Schwester, Freundin u.s.w.

Vor ein paar Wochen wurden ich und ein paar andere Bloggerinnen in die Clarins Spa Boutique in Zürich eingeladen und wir konnten alles genau anschauen und bewundern!

Ich muss sagen, es ist echt eine tolle und schöne Oase!

Du kannst spontan oder auf Anmeldung eine Express-Beautybehandlung nach Wahl machen, dass ist für alle die keine Zeit haben sich eine Stunde im SPA zu gönnen.

Kostet CHF 60.- für 30 Minuten




Warum nicht mal Zeit einer Freundin schenken? 

Du könntest ja Deiner Freundin, Mutter oder Schwester einen Spa Nachmittag schenken, am schönsten noch, Ihr machte es zusammen!!

In der Clarins Spa Boutique gibt es auch tolle Geschenke-Sets, die Du verschenken kannst, auch für Männer!






Wie schon oben geschrieben, gibt es auch Behandlungen für Männer, im oberen Stock der Clarins Spa Boutique in Zürich kannst Du Dich auch länger verwöhnen lassen!






Es gibt wirklich tolle Behandlungen:

- Gesichtsbehandlungen für jedes Alter
- Körperbehandlungen, Peelings
- Schwangerschaftsbehandlungen
- Detox & Sommerbehandlungen
- Massagen
- Behandlungen für Männer








Sie können Dich aber auch super beraten im Shop, egal was Du möchtest, sie können Dir weiterhelfen, ob für Make-up oder Pflege!


Ich hoffe, mein Bericht war für Euch eine Inspiration!?

Vielleicht ein tolles Geschenkset verschenken von Clarins oder eine Behandlung mit Deiner Mutter, Schwester oder Freundin?

Ich danke Euch, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt!
Habt einen schönen Tag und 
bis bald!

xoxo
Jacqueline

Kommentare

  1. Interesting post dear! thanks for sharing xx

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt eine tolle Geschenkidee *_* Ich muss mal schauen ob wir sowas in der Nähe haben <3
    LG
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Einblick :)
    Das sollte sich auf alle Fälle jede Frau einfach einmal gönnen. Gerade Mütter die den ganzen Tag für ihre Kinder da sind und kaum eine Auszeit finden haben sich sowas verdient. Mal abschalten und einfach verwöhnen lassen.

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Idee! Da hätte ich jetzt soooo Lust drauf. Mal den ganzen Vorweihnachtsstress hinter mir lassen und mich verwöhnen lassen ... Danke für die Inspiration und den tollen Artikel!

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    tolle Idee für eine Freundin... einfach mal relaxen :-) Vielleicht sollte ich das mit ihr ja mal zusammen machen.

    Für meine Mutter wäre es nichts, sie mag sowas nicht.

    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Geschenkidee... danke für den Beitrag.

    LG, Bea.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine super Idee, denn ich brauche noch ein paar Geschenke! Vielleicht wäre das sogar etwas direkt für meine Eltern und mich, wenn ich zu Weihnachten endlich mal wieder bei ihnen bin.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Produkte von Clarins schon seit Jahren sehr gerne, kannte deren Day Spa allerdings noch nicht. Über die Express Behandlung habe ich auf einem anderen Blog die Tage bereits etwas gelesen. Muss mal schauen ob es diese auch hier bei uns in Deutschland im näheren Umfeld gibt.

    AntwortenLöschen
  9. Clarins mag ich jetzt nicht so sehr, aber gegen das Verwöhnen lassen habe ich nichts :)!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hey meine Liebe.
    Oh wie schön! So etwas muss ich mir irgendwann auch mal gönnen.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    AntwortenLöschen
  11. Da würde ich natürlich mitgehen! Spas sind immer toll! Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Nachmittag und seid in den Genuss von ein paar Behandlungen gekommen.

    Viele Grüße

    Jules
    von www.travelandliveabroad.com

    AntwortenLöschen
  12. Genau das könnte ich jetzt brauchen liebe Jacqueline! Xo Babsi

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie toll! Ich war die Tage in einem Wellmaxx Spa und werde auch davon berichten :)

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.Lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen