Too Faced Hangover - Hokis - Best Swiss Beauty and Lifestyle Blog

Too Faced Hangover

Heute möchte ich Euch zwei Produkte vorstellen von Too Faced und zwar den Hangover Primer sowie den Gesichts-Spray.


Fangen wir mal mit dem Setting-Spray an...


Ich glaube, ich habe noch kein Produkt von Too Faced gesehen, das nicht top ausgesehen hat, ich liebe die Verpackungen von Too Faced!

Das "Hangover" Gesichtsspray ist mit Kokosnuss-Wasser angereichert und beim sprühen, kommt ein leichter feiner Sprühnebel raus! Einfach herrlich!

Du kannst ihn vor dem Make-up auf das Gesicht sprühen als Primer oder nach dem Make-up um alles zu setten!

Im Sommer oder wenn Du eine trockene Haut hast, kannst Du den Spray immer wieder verwenden, da er Feuchtigkeit spendet, ich mag ihn wirklich sehr!

Kommen wir nun zum Primer von Too Faced.

Auch im Primer ist Kokosnuss-Wasser drin und spendet Feuchtigkeit.

Wenn Du möchtest, dass Dein Make-up den ganzen Tag hält oder den ganzen Abend, so kann ich Dir den Primer empfehlen, ich verwende ihn jetzt nicht täglich, aber für spezielle Termine oder Anlässe ein top Produkt!!!

Ich danke Euch, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt!
Habt einen schönen Tag und 
bis bald!

xoxo
Jacqueline



PR Sample
Die Produkte wurden mir kostenlos und 
bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. die Produktdesigns von Too Faced schauen wirklich immer klasse aus! eine tolle Review vom Hangover, danke dafür :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Produkte mit Kokoswasser, da ich den Geruch liebe. Dieser Geruch erinnert mich immer sehr an Sommer und an Urlaub. Die beiden Produkte hören sich echt sehr vielversprechend an.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jaqueline,

    Den Primer habe ich von einer anderen Marke. Aber das Make-up hält damit nicht so lange, wie du beschrieben hast. Da sollte ich wohl lieber wechseln.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte schon immer mal Produkte von TooFaced ausprobieren, bin aber immer noch nicht dazu gekommen. Vielleicht mache ich das demnächst mal :)

    xx, rebecca
    rbcmrm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, die beiden Produkte sehen ja total süß aus!
    Ich verwende allerdings beides nicht wirklich... ich klatsch mir gleich das Makeup aufs Gesicht bzw. bin für einen Setting Spray viel zu ungeduldig, bei mir muss immer alles schnell gehen :D

    Alles Liebe, Katii - Süchtig nach...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo an diesem nasskalten Samstag,

    das klingt ja super! wird direkt getestet! Danke für den tollen Tipp!

    Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  7. Too face finde ich als Marke sehr spannend. Ein Primer mit Kokosnusswasser klingt gut ❤️

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    ich finde die Produkte von TooFaced wirklich sehr interessant und Kokosnusswasser klingt ja immer sehr verführerisch ;) Danke dir für die schöne Vorstellung.

    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Das Produkt ist wirklich sehr schick im design. Was es nicht Alles gibt. Ich muss gestehen, dass ich soetwas noch nie probiert habe. Danke für den tipp, ich lerne immer dazu. So tolle Produkte

    AntwortenLöschen
  10. Was ist das denn wieder für eine Neuheit? Ich habe da wohl etwas verpasst! Klingt sehr vielversprechend!
    Liebe Grüße,
    Alexandra.

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe das Deisgn von Too Faced auch total, ich glaube das kann einfach keine Marke übertreffen :D Die Hangover Produkte habe ich schon länger auf der Wunschliste, nach deinem Post wird es so langsam Zeit endlich zuzugreifen :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jacqueline,
    die Hangover Produkte klingen interessant.
    Habe eine tolle Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage sowie deine Nachricht gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.

values='data:post.labels' var='label'>