Mugler Alien Flora Futura - Hokis - Best Swiss Beauty and Lifestyle Blog

Mugler Alien Flora Futura

Alien Flora Futura ist die Liaison zwischen der grünen, knackigen Frische von „Buddhas Hand“, einer Ur-Zitrone, die auch als Mutter der Zitronat-Zitronen bekannt ist, und der erlesenen Rarität „Queen of the Night“, die Blume, die nur für eine Nacht erblüht.




Alien Flora Futura, die kostbare „Blume aus Zukunft“, erblüht in einem neuen, architektonisch strukturierten Flakon, wie ein kostbarer Talisman.

Er lässt das ikonische Amethyst-Violett hinter sich, um mit seinem noch feminineren Orange-Rosa auf die Morgendämmerung eines neuen, positiven Tages anzuspielen. Optimistisch verkündet er, dass heute alles möglich wird: Lieben, Glauben, Träumen, Man-Selbst-Sein ...

Diese wunderbare Fusion ist das Werk der beiden Parfümeure Dominique Ropion und Jean-Christophe Hérault. 

Getragen vom gleichen kreativen Ziel gelang es ihnen, knackige Frische, zukunftsweisende Blumigkeit und umhüllende Zartheit in drei Offenbarungen auszudrücken:

DIE KNACKIGE OFFENBARUNG
Buddhas Hand, eine der begehrtesten Zitrusfrüchte, lässt uns mit grünen Wassernoten eine neue Frische genießen. Ihre alles durchdringenden, ungemein natürlich säuerlichen Noten erinnern sowohl an das Frucht eisch als auch die Schale der seltenen, fremdländischen Frucht. Diese neue Frische wird unterstützt durch die knackigen, p anzlichen Facetten des Kleeblatts.




DIE OFFENBARUNG EINER „BLUME AUS DER ZUKUNFT“
Jasmin ebnete den Weg zu einer futuristischen Traumblume. Die klassischen Alien Jasmin Sambac Noten werden von einer opulenten Blüte ersetzt, die sich bislang nur wenigen offenbarte – „Queen of the Night“. Diese weiße Kaktusblüte war den Bewohnern des Urwalds vorbehalten. Dort erblüht sie für nur eine Nacht. Sie verführt mit einer nie dagewesenen Blumigkeit, modern und frisch. Ein Duft, der Spuren des Kaktus enthält, aus dem die Königin der Nacht entsprießt. Wahrhaftig – eine Blume aus der Zukunft.


DIE CREMIGE OFFENBARUNG
Aliens unverwechselbare Signatur hat sich gewandelt. Durch die Symbiose aus einer anderen Welt verschmilzt der zarte, weiße Amber mit den sahnigen, cremigen Noten von Sandelholz. 

Eine neue Signatur: wahnsinnig sinnlich, milchig und einhüllend.

Wenn Du die Möglichkeit hast, schnuppere unbedingt mal an diesem neuen Mugler Alien Flora Futura!!

Hast Du auch schon einen Duft von Mugler zu Hause?

Ich danke Euch, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt!
Habt einen schönen Tag und 
bis bald!

xoxo
Jacqueline


PR Sample
Die Produkte wurden mir kostenlos und 
bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Text Mugler

Kommentare

  1. Alien ist tatsächlich mein absoluter Lieblingsduft! Dass es da jetzt etwas neues gibt wusste ich aber gar nicht. Jetzt weiß ich ja, was als nächstes ausprobiert und eventuell sogar angeschafft wird!

    AntwortenLöschen
  2. eine echt schöne Beschreibung dieses Duftes liebe Jacqueline :)
    eine knackige Offenbarung klingt total genial - und ich mag Zitrusgerüche sehr gerne, so dass dieses Parfum auch etwas für mich sein könnte :)

    komm gut ins Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  3. Du hast den Flakon einfach ganz wunder in Szene gesetzt, das sieht schön aus. :) Ob mir der Duft gefällt, kann ich gerade nur schwer beurteilen aber ich werde es beschnuppern. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    mal wieder ein Duft der mir total zusagen könnte! Ich finde es toll, wie du das immer beschreiben kannst.

    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, an dem Duft würde ich gerne schnuppern!

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich interessant an. Werde ich auf jeden Fall beim Douglas mal erschnuppern. 😊😉

    AntwortenLöschen
  7. Klingt gut, da muss ich mal schnuppern gehen in der Parfümerie. Der Flakon ist wirklich ein Traum.LG Romy

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage sowie deine Nachricht gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzbestimmung.

values='data:post.labels' var='label'>